14.03.2017

Mitteilung des Ortsverbandes

Liebe Kameradinnen und Kameraden,
liebe Freunde und Förderer des THW Ortsverbandes Herne,
liebe Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt,  

die Ereignisse vom Montag, den 06. März 2017 und den darauffolgenden Tagen haben uns alle in tiefe Trauer gestürzt. Auch heute kann noch niemand von uns begreifen, warum diese Tragöde stattgefunden hat. Nach Tagen der Lähmung, der Unsicherheit und der Angst, sind wir froh, dass der Täter gefasst wurde.

Aus den Reihen unserer Kameradinnen und Kameraden kam der ausdrückliche Wunsch, dass auch wir als THW Ortsverband Herne unsere Trauer, unsere Wut, unsere Hilflosigkeit, vor allem aber unser Beileid ausdrücken. Dies haben wir selbstverständlich mit einem Eintrag in das Kondolenzbuch getan.

Auch wir sind Väter und Mütter, die in den letzten Tagen voller Sorge jeden Schritt unserer Liebsten begleiteten. Auch wir sind Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt, die fassungslos jede Information aufschnappten und auf schnelles Ende der Angst hofften. Und auch wir wussten nicht recht, wie wir mit einem solchen Ereignis umgehen sollen.

Unsere Gedanken und Wünsche sind bei den Familien der beiden Opfer aber auch bei der Familie des Täters. Für alle wird es sicherlich unmöglich sein, jemals wieder "zur Tagesordnung" überzugehen und ein normales Leben zu führen. Wir bedauern dies zutiefst und betrauern mit Ihnen im Herzen die Leben die genommen wurden.

 

Dietrich Bonhoeffer:
Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

 

Für den Ortsverband Herne
Sven-Eric Leichner (Ortsbeauftragter)
Christopher Kroll (Zugführer)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: