Übungsarchiv

  • 22.11.2014

    Großübung Orca

    Unter dem Namen „Gestrandeter Orca“ führte die Feuerwehr der Stadt Herne am 21.11.2014 die größte Katastrophenschutzübung der letzten 20 Jahre durch. Bei dem Orca handelte es sich um einen Zug, der nach einer angenommenen Notbremsung im Bereich des Wanne-Eickeler Güterbahnhofs zum Stehen kam. In ihm rund 150 unterschiedlich verletzte und betroffene Personen.mehr


  • 26.10.2013

    FGr Logistik Teil der Feuerwehr Einsatzübung

    Das Technische Hilfswerk (THW) ist als Bundesoberbehörde mit eigenem Verwaltungsunterbau ein Partner der örtlichen Gefahrenabwehr und kann somit jederzeit angefordert werden. Am Samstag, den 19. Oktober 2013 geschah dies durch die Berufsfeuerwehr Herne.mehr


  • 12.09.2013

    240 Einsatzkräfte bei Großübung im Sennelager

    Wer die Presseankündigungen nicht gelesen hatte, der staunte am Freitag, den 6. September 2013, sicher nicht schlecht, als sich alle Herner Hilfsorganisationen, die Feuerwehr und die beiden Ortsverbände (OV) Herne und Wanne-Eickel des Technischen Hilfswerks (THW) auf dem Cranger Kirmesplatz in Wanne-Eickel trafen. Das Kreisverbindungskommando Herne der Bundeswehr hatte …mehr


  • 22.04.2013

    Vermessungsübung für die Fachgruppe Räumen

    Das LWL Museum für Archäologie in Herne plant die Einrichtung eines GrabungsCAMPs im Freigelände des Museums. Ab dem Ende 2013 können die Besucher dort mit Pinsel und Kelle der Vergangenheit buchstäblich auf den Grund gehen. Unter Anleitung wird unter „realen Bedingungen“ (inkl. Grabungszelt) ein Grabungsfeld erforscht.mehr


  • Wesel, 17.03.2013

    Alle Einheiten des OV zur Übung in Wesel

    Vom 15. bis 16. März 2013 war der Ortsverband (OV) Herne des Technischen Hilfswerks (THW) bereits zum zweiten Mal innerhalb eines halben Jahres zu Gast auf dem THW-Übungsgelände in Wesel.mehr


<< < 1 2 3 > >>

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: