Technischer Zug

Der Technische Zug (TZ) ist die taktische Basiseinheit im THW. Dieser ist in jedem Ortsverband mindestens einmal vorhanden. Er bildet sich im Kern aus dem Führungstrupp (Zugtrupp) und einer Bergungsgruppe dazu kommen noch individuell verschiedene Fachgruppen.

Im Ortsverband Herne besteht der Technische Zug aus dem Zugtrupp (ZTr), der Bergungsgruppe (B), der Fachgruppe Notfallversorgung und Notinstandsetzung (N), sowie der Fachgruppe Räumen (R).

Modularer Aufbau im Einsatz

Im Einsatzfall rückt der Technische Zug nicht grundsätzlich als gesamte Einheit aus. Angepasst an die erforderlichen Einsatzmittel der Schadensstellen ist es möglich, dass auch nur einzelne Teileinheiten des TZ eingesetzt werden und sich bei Bedarf mit anderen überörtlichen Teileinheiten verzahnen.  

Der Technischer Zug des Ortsverbandes Herne wird geleitet durch:

Christopher Kroll Telefon:work+492323 /964 66-31 Telefax:fax+492323 /964 66-18 E-Mail:

Taktisches Zeichen

aktische Zeichen des Technischen Zug besteht aus ein blaues Rechteck in diesem ein weißes TZ. Überdem Rechteck befindet sich ein drei schwarze Punkte

Teileinheiten im Technischen Zug

Taktische Zeichen des Zugtrupps besteht aus ein blaues Rechteck in diesem befinden sich im oberen Drittel waagerecht drei weiße Punkte darunter TZ. Überdem Rechteck befindet sich ein schwarzer Punkt mittig
Taktische Zeichen der Bergungsgruppe besteht aus ein blaues Rechteck in diesem ein weißes B. Überdem Rechteck befindet sich ein zwei schwarze Punkte
Taktische Zeichen der Fachgruppe Notversorung und Notinstandsetzung besteht aus ein blaues Rechteck in diesem ein weißes N. Überdem Rechteck befindet sich ein zwei schwarze Punkte
Taktische Zeichen der Fachgruppe Räumen besteht aus ein blaues Rechteck in diesem ein weißes R. Überdem Rechteck befindet sich ein zwei schwarze Punkte